Alles über Waschmaschinen

Warum brauche ich Salz in der Spülmaschine?

Warum brauchst du Salz?Spülmaschinenbenutzer haben lange darüber diskutiert, ob Salz für eine Spülmaschine benötigt wird und warum es möglich ist, es durch einen normalen Herd zu ersetzen, oder ob es besser ist, überhaupt nichts zu verwenden? Wir haben uns entschlossen, unsere Meinung zu diesem Thema zu äußern, nachdem wir uns zuvor mit der chemischen Zusammensetzung des Salzes und der Vorrichtung der Geschirrspülmaschine befasst hatten.

Die Zusammensetzung des Spezialsalzes für PMM

Nicht viele von uns werden sich an den Chemieunterricht in der Schule erinnern, deshalb werden wir versuchen, die Zusammensetzung des Salzes für den Geschirrspüler so einfach wie möglich zu erklären, was die Hersteller nachdrücklich empfehlen.

Auf Packungen eines bekannten Salzes wie Finish oder Somat steht, dass die Zusammensetzung Natriumchlorid enthält, dessen chemische Formel NaCl ist. Und was ist Natriumchlorid - ist das Natriumsalz der Salzsäure. Die Leute nennen gewöhnlich Chlornatriumchlorid, dessen Zusammensetzung 98% davon beträgt. Auf der Packung Ecover-Salz ist die Zusammensetzung wie folgt angegeben: verdampftes 100% iges Steinsalz, das mit dem Konzept des "Tafelsalzes" identisch ist.

Jedoch in Erscheinung spezielles Salz etwas anders als beim üblichen Kochen, zumindest dadurch, dass das Granulat viel größer und gleichmäßiger ist. Aber darüber reden wir noch einmal.

Das Prinzip des Salzes

Warum muss speziell behandeltes Natriumchlorid in die Spülmaschine gegeben werden? Dies ist in erster Linie auf die Vorrichtung der Geschirrspülmaschine und die Steifigkeit des Wassers zurückzuführen. Jeder weiß, dass Leitungswasser sehr hart sein kann, was durch Kalkablagerungen in der Teekanne, Kalklecks an Wasserhähnen usw. angezeigt werden kann.

Warum brauchen Sie Salz in der Spülmaschine?Wenn Wasser auf eine hohe Temperatur erhitzt wird, fallen die Calcium- und Magnesiumsalze in seiner Zusammensetzung aus, die wir als Zunder bezeichnen. Kalk verkürzt die Lebensdauer des Heizelements der Geschirrspülmaschine. Dazu wurde ein mit ionisiertem Harz gefüllter Spezialtank in die Geschirrspülmaschine eingesetzt. Wasser, das durch das Harz fließt, wird weicher, da positiv geladene Calcium- oder Magnesiumionen von negativ geladenen Natriumionen im Harz angezogen werden. Wasser gelangt schon weich in den Spülmaschinenbehälter.

Mit der Zeit nimmt die Fähigkeit des Harzes, Wasser zu enthärten, ab. Um es wiederherzustellen, müssen dem Harz Natriumionen zugesetzt werden, die nur im Salz enthalten sind. Wenn kein Salz verwendet wird, fällt der Ionenaustauscher bald aus, und je härter das Wasser, desto schneller geschieht dies. Daher wird Salz benötigt:

  • Wasser zu erweichen;
  • um das Auftreten von Zunder auf der Zehn und der Innenfläche des Tanks zu verhindern;
  • um das Geschirr besser zu spülen, denn es ist bekannt, dass in weichem Wasser alles viel effizienter gespült und gewaschen wird.

Verwendung von Salz in der Spülmaschine ist ein Muss, aber Sie können es auf verschiedene Arten tun. Wenn das Wasser in Ihrer Nähe weich genug ist, kann das Salz durch Geschirrspültabletten ersetzt werden, die bereits Salz enthalten. Wenn das Wasser jedoch hart ist (das können Sie mit einem speziellen Teststreifen herausfinden), müssen Sie Salz separat verwenden. Wenn Sie ihn nicht in den Ionenaustauscher füllen, verstopft er schließlich mit Ablagerungen und bricht ab, da ständig Wasser direkt durch ihn fließt. Reparaturen sind daher unabdingbar.

Zu Ihrer Information! Bei einigen Modellen von Geschirrspülmaschinen gelangt bei der Verwendung von Tabletten Wasser unter Umgehung des Ionenaustauschers in die Maschine, was die Leistung nicht beeinträchtigt.

Wenn sich nicht genügend Salz im Ionenaustauscher befindet, leuchtet die Anzeige auf dem Bedienfeld des Geschirrspülers auf. Es ist notwendig, Salz in den Tank zu geben, die Frage ist, wie viel? Sie können sofort mehr streuen, aber damit das Fach nicht zu voll wird. Wie viel Salz ausreicht, hängt von der Qualität des Wassers ab. Je härter es ist, desto höher ist der Verbrauch. Wenn Sie salzhaltige Tabletten verwenden, stellt sich nicht die Frage, wie viel Salz Sie einfüllen müssen. Sie enthalten so viel Salz, wie sie sich in einem Waschgang auflösen. Für kleiner Geschirrspüler Eine solche Tablette kann in zwei Hälften geteilt, aber nicht in Pulver zerkleinert werden.

Spezial oder Essen: Gibt es einen Unterschied?

Der Salzbedarf in der Spülmaschine ist mehr als verständlich, Salz wird benötigt und man kann nicht darauf verzichten, damit sie dort nicht sprechen. Es ist jedoch möglich, Spezialsalz durch gewöhnliches Tafelsalz zu ersetzen, wenn dessen Zusammensetzung zu 98% gleich ist, während Tafelsalz um ein Vielfaches billiger ist als Spezialsalz. Aber es gibt immer noch Unterschiede zwischen ihnen.

  • Erstens unterscheidet sich Tafelsalz in Größe und Aussehen der Körnchen.
    Warum brauchen Sie Salz in der Spülmaschine?
  • Zweitens ist Tafelsalz weniger gereinigt als Spezialsalz, obwohl es essbar ist. Es kann Sandkörner enthalten, wie Sie auf dem Foto gesehen haben, sowie die Masse der Spurenelemente: Eisen, Mangan, Kalium, Jod, Bor und andere. Einige dieser Elemente setzen sich im Geschirrspüler ab, was die Leistung beeinträchtigen kann.
  • Drittens unterscheidet sich die Auflösungsrate von Tafelsalz von der speziellen. Da es kleiner ist, löst es sich schneller auf.

Wenn Sie das Regeneriersalz in Tafelsalz ändern, dann nur in Extra-Salz, da es die beste Verarbeitung erfährt. Prüfen Sie in diesem Fall jedoch, ob sich offensichtliche Verunreinigungen und Kieselsteine ​​darin befinden, bevor Sie Salz in das Fach einfüllen.

Wichtig! Salz muss nicht oben in den Salzbehälter gegossen werden, da es sich sonst möglicherweise nicht auflöst und zusammenklebt.

Sie müssen das Salz also auf jeden Fall für die Spülmaschine verwenden, aber warum und wie viel, hoffen wir, dass Sie es herausgefunden haben. Welches Salz es sein wird, entscheiden Sie selbst - das teurere, aber wahrscheinlich ohne Verunreinigungen oder das billigere, aber mit der Gefahr eines Bruches für die Spülmaschine.

   

14 Leserkommentare

  1. Gravatar Cyril Cyril:

    Seit wann haben wir negativ geladene Natriumionen?

  2. Gravatar Lena Lena:

    Für 1,5 kg Salz verlangt das Finish schon mehr als 200r! Gutes Geschäft ..

  3. Gravatar Andrey Andrej:

    Nach dem Lesen der Anzeige für das Fertiggeschirrspülsalz können wir feststellen, dass dieses Salz für die Person selbst viel sicherer ist als für die Maschine :))
    Hat jemand versucht, es zu essen? Was ist das ergebnis Was empfiehlt der Hersteller generell, wenn das Spülmittelsalz zufällig in die Speisen gelangt und auf dem Geschirr verbleibt?

  4. Gravatar-Felder Felder:

    Mein Auto ist schon 10 Jahre alt. Ich habe noch nie Salz verwendet. Funktioniert wie eine Uhr)

  5. Gravatar Alina Alina:

    Ich benutze kein Salz, das Wasser ist weich.

  6. Gravatar Chemiker Chemiker:

    Ein Artikel wurde von einem Analphabeten geschrieben, nicht von einem Chemiker. Dieser Vorgang wird als Natriumkationisierung bezeichnet. Natriumionen werden gegen Calcium- und Magnesiumionen ausgetauscht, von denen die Wasserhärte abhängt. Wenn die Natriumionen aufgebraucht sind, müssen sie zu Wasser gegeben werden, um das Ionenaustauscherharz zu regenerieren.

  7. Gravatar Ivan Ivan:

    Warum schreibt jeder in seinen Veröffentlichungen, dass der Unterschied zwischen Salz darin besteht, dass es größer ist? Nehmen Sie das SOMAT-Salz - es ist sehr klein, kleiner als das zusätzliche Salz.

  8. Gravatar Stas Stas:

    Kleines oder essbares Salz haftet zusammen und funktioniert nicht, während sich grobes Salz zu lange auflöst.

  9. Gravatar Olga Olga:

    Ist es also notwendig oder nicht notwendig, Salz hinzuzufügen? Ich habe gerade eine Spülmaschine gekauft. Ich benutze Pillen. Ich hoffe auf eure hilfe

    • Gravatar Galya Galya:

      Wenn die Tabletten von Somat hergestellt werden, können Sie kein Salz verwenden. Und wenn Sie eine billigere Version des Cinderella-Typs nehmen, wird Salz benötigt.

  10. Gravatar Valery Valery:

    Menschen kaufen Salz, das für Geysirfilter oder andere zu 25 kg pro 500 p verkauft wird. Sparen im Gesicht.

    • Gravatar Natalya Natalya:

      Gilt das für Kläranlagen?

  11. Gravatar Valeria Valeria:

    Ich benutze Salz Finish und Tabletten Finish Quantum. Ich sehe keinen Grund zum Sparen.

  12. Gravatar Andrey Andrej:

    Gebrauchte Salzverrottungsmaschine. Die Garantie endete nicht gut. Der Servicemitarbeiter war geschockt.Und er riet dem Neuen, kein Salz zu verwenden.

Kommentar hinzufügen

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen