Alles über Waschmaschinen

Einbau der Spülmaschine

Installation einer eingebauten SpülmaschineIm Prinzip kann jeder gute Besitzer einen eingebauten Geschirrspüler mit seinen eigenen Händen installieren. Auch wenn Ihnen einige Arbeitsschritte schwerfallen, können Sie sich jederzeit an einen Fachmann wenden. Wenn Sie zumindest einen Teil der Arbeit selbst erledigen, sparen Sie eine Menge Geld. Was Sie tun müssen, um den Geschirrspüler selbst richtig einzubauen, lesen Sie in diesem Artikel.

Wir bestimmen den Ort und berechnen die Maße

Die Installation eines Einbau-Geschirrspülers muss sofort geplant werden, ebenso wie der gesamte Innenraum der Küche - dies ist eine ideale Option. Glauben Sie mir, es ist viel schwieriger, einen Platz zu finden und das eingebaute Auto in der fertigen Küche zu installieren. Je früher Sie über die Notwendigkeit nachdenken, einen Geschirrspüler einzubauen, desto besser. Planen Sie voraus und skizzieren Sie Ihre zukünftige Küche. Versuchen Sie, den Standort und die Größe aller Haushaltsgeräte zu berücksichtigen.

Skizzieren Sie außerdem auf der Skizze den Standort aller Elektro- und Sanitärverbindungen. In diesem Fall befindet sich jeder Auslass und jeder Rohrauslass an seinem Platz und beeinträchtigt künftig nicht mehr die Installation von Haushaltsgeräten. Ein Beispiel für eine Skizze einer Küche sehen Sie im Bild unten.

typische Skizze einer Küche mit Geschirrspüler und Waschmaschine

Achtung! Je kleiner die Küche, desto sorgfältiger müssen Sie die Größe und Position jedes Möbelstücks, einschließlich eines Geschirrspülers, berechnen und natürlich die Berechnungen in der Skizze widerspiegeln.

Einige glauben, bevor Sie Möbel für die Küche bestellen, müssen Sie Haushaltsgeräte kaufen und dann anhand ihrer Größe eine Zeichnung des zukünftigen Headsets anfertigen. Das soll nicht heißen, dass dies der falsche Ansatz ist, eher unbequem und teuer.

  1. Erstens, um alle Geräte auf einmal zu kaufen, muss man eine Menge Geld auf einmal und dann fast sofort für Küchenmöbel bezahlen.
  2. Zweitens müssen die gekauften Geräte irgendwo aufbewahrt werden, bis sich das Innere der Küche gebildet hat. Dies kann mehrere Monate dauern.
  3. Drittens, auch wenn Sie Geräte im Voraus kaufen, kann dies nicht garantieren, dass sich die Möbelhersteller, die das Headset herstellen, irgendwo in ihrer Größe verkalkulieren.

Experten sagen dies im Allgemeinen, indem sie zuerst das Modell des eingebauten Geschirrspülers am Auslass betrachten, dessen exakte Abmessungen messen und auch den Rest der eingebauten und nicht eingebauten Geräte ausführen. Übertragen Sie außerdem alle Größen zusammen mit der Skizze an die Möbelhersteller. Wenn sie sich irgendwo verrechnen, kann versucht werden, diesen Defekt durch den Kauf eines kleineren Geräts zu beheben. Führen Sie für einen eingebauten Geschirrspüler die folgenden Berechnungen durch.

  • Ein Einbau-Geschirrspüler hat beispielsweise die Abmessungen BxHxT 450x820x550 mm.
  • Sie müssen den Raum unter dem Schrank, in dem die Installation durchgeführt wird, unter Berücksichtigung der Materialstärke trennen.
  • Zwischen den Wänden des Geschirrspülers und den Wänden des Schranks muss ein Abstand von mindestens 5 mm eingehalten werden.

So beträgt zum Beispiel die Materialstärke im Aggregat (auf beiden Seiten) 20 mm plus 5 mm Abstand (auf beiden Seiten), was bedeutet, dass wir der Breite 450 + 30 = 480 mm hinzufügen - dies ist die endgültige Breite des Schranks mit dem Geschirrspüler. Durch die Höhe bleibt der Spalt nur von oben, wir berücksichtigen jedoch die Höhe der Beine. Das heißt, die Höhe der Beine beträgt 60 mm, wir addieren die Gesamtdicke des Materials 20 mm und die Lücke beträgt 5 mm, wir erhalten 820 + 60 + 20 + 5 = 905 mm - die Mindesthöhe des Schranks mit dem Geschirrspüler.

Bei der Berechnung der Tiefe des Geschirrspülers muss Platz für Schläuche und ein elektrisches Kabel gelassen werden. Zwischen 80 und 100 mm darf keine Rückwand für den Schrank vorhanden sein. Daher sollte die Materialstärke nicht in die Berechnung einbezogen werden. Wir erhalten 550 mm + 100 mm = 650 mm. Infolgedessen betragen die Abmessungen des Schranks mit eingebautem Geschirrspüler mindestens BxHxT 480x905x650 mm.Der erfolgreiche Anschluss und die Installation eines „Geschirrspülers“ hängen ganz davon ab, wie richtig Sie alles berechnen.

Wichtig! Vergessen Sie bei der Berechnung der Schrankgröße für den Einbau-Geschirrspüler nicht die Fassade. Sie müssen sich ansehen, wie sie installiert wird und welche Funktionen je nach Modell des „Geschirrspülers“ verfügbar sind.

Kochutensilien und Zubehör

Bevor Sie den Geschirrspüler mit Ihren eigenen Händen anschließen, müssen Sie Werkzeuge und Zubehör vorbereiten. Die Zusammensetzung dieser Werkzeuge und Zubehörteile hängt von den Eigenschaften der Küche, der Entfernung von Kommunikation und anderen Faktoren ab. Wählen Sie am besten alles aus, was Sie brauchen, kurz bevor Sie einen „Geschirrspüler“ installieren, wenn ein klarer Plan, eine fertige Skizze und ein teilweise geformter Innenraum vorliegen. Ungefähr die folgenden Werkzeuge können erforderlich sein:Montagewerkzeuge für Geschirrspüler

  1. kleiner verstellbarer Schraubenschlüssel;
  2. Flach- und Kreuzschlitzschraubendreher;
  3. Roulette (vorzugsweise Laser);
  4. Zangen
  5. Bohrhammer;
  6. Schraubendreher;
  7. Meißel.

Wie Sie sehen, ist die Liste klein. Für die Installation eines Geschirrspülers sind zwar keine Spezialwerkzeuge erforderlich, es sind jedoch möglicherweise zahlreiche Komponenten erforderlich.

  • Europäische Verkaufsstellen.
  • Podrozetniki.
  • Dreiadriges Zwei-Millimeter-Kupferkabel.
  • T-Stück für eine Metallplastikwasserleitung.
  • Tumkit-Waffe.
  • Wasserhahn am Zulaufschlauch.
  • Difavtomat.
  • Eine Reihe von Gummidichtungen.
  • Siphon mit mindestens zwei Auslässen für Ablaufschläuche.
  • Satz Kunststoffklammern.

Steckdosen, ein Difavtomat und ein Kabel werden benötigt, um die elektrische Kommunikation für Küchengeräte vorzubereiten. Die Steckdosen sind so hochwertig wie möglich und vor Feuchtigkeit geschützt. Lesen Sie, wie Sie die richtige Steckdose auswählen. So wählen und betreiben Sie eine Steckdose für eine Waschmaschine. Obwohl in diesem Text von Steckdosen für Waschmaschinen die Rede ist, sind die Merkmale der Auswahl einer Steckdose für Geschirrspüler absolut identisch.

Beachten Sie! Dabei kann die Liste der Komponenten erheblich erweitert werden. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, Ihre "Geschirrspülmaschine" vor den mit dem Betrieb des Stromnetzes verbundenen Risiken zu schützen, benötigen Sie möglicherweise einen Stabilisator.

Wir bereiten die Kommunikation vor

Es ist kein Geheimnis, dass der eingebaute Geschirrspüler eine stabile Verbindung zum Stromnetz, zum Wasserversorgungssystem (manchmal gleichzeitig heißes und kaltes Wasser) und zum Abwasser benötigt. Es ist besser, diese Mitteilungen gleich zu Beginn der Reparatur der Küche vorzubereiten. Beginnen wir mit der Elektrik.

  1. Mit einem Puncher und einem Meißel werden wir die Wand für die elektrische Verkabelung zertrümmern.
  2. In der Schalttafel schließen wir den dreiadrigen Draht ab, setzen einen Difavtomat ein.
  3. Wir verbinden einen Draht mit einem vorbereiteten Kupferdraht mit dem Diphtomata-Gerät und ziehen ihn in die Küche durch den Schlitzkanal zur Position der Steckdose.
  4. Wir hohlen eine Nische unter der Steckdose aus, bauen sie ein und zeigen den Draht.
  5. Wir bauen eine feuchtigkeitsbeständige Steckdose auseinander, verbinden sie mit den Kabeln und schrauben sie fest.

Auf den ersten Blick nichts Kompliziertes, aber in der Praxis kann es zu Problemen kommen. Wenn Sie also keine Erfahrung im Umgang mit Elektrizität haben, wenden Sie sich an einen Fachmann. Der Anschluss an die Stromversorgung erfolgte, jetzt ist es Zeit, die Verkabelung an den Wasserleitungen zu installieren. Stellen Sie zunächst fest, wie Sie Ihren Geschirrspüler an heißes und kaltes Wasser oder nur an kaltes Wasser anschließen. Meistens schließen Meister „Geschirrspüler“ nur an kaltes Wasser an - das ist am besten.

  • Installieren Sie am Ende der Ausgangsleitung mit kaltem Wasser ein T-Stück (oder ein T-Stück mit einem Hahn).
  • Wir bekommen zwei freie Leitungen, eine geht zum Spülbeckenhahn und an die andere schließen wir den Zulaufschlauch des Geschirrspülers an.
  • Alle Schraubverbindungen müssen mit einer Zigarettenspitze umwickelt werden, damit die Verbindung so zuverlässig wie möglich ist.

wie man sich mit der Kommunikation verbindet

Wir schließen den Geschirrspüler zuletzt an den Abwasserkanal an, nachdem das Spülbecken und der Siphon installiert wurden.Der Ablaufschlauch muss nur an den Auslass des Siphons angeschlossen werden, und der Anschluss des Geschirrspülers kann in wenigen Minuten abgeschlossen werden.

Die Nuancen beim Einbau eines Geschirrspülers

Es ist Zeit, den Geschirrspüler anzuschließen und aufzustellen. Zunächst müssen Sie den Geschirrspüler näher an den Schrank stellen, und Sie können beginnen, die Kommunikation herzustellen. Zuerst verbinden wir den Ablaufschlauch mit unseren eigenen Händen mit dem Auslass des Siphons. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass die in der folgenden Abbildung dargestellten Anforderungen erfüllt sind.

Spülmaschinenanschluss

Als nächstes verbinden wir den Einlassschlauch mit einem vorbereiteten Auslass und Sie können den Geschirrspüler in den Schrank stellen. Vorsichtig, um die Schläuche nicht zu beschädigen, schieben Sie sie dorthin. Als letztes hängen wir den vorderen Teil des Schranks direkt an die Tür des „Geschirrspülers“, wie in der folgenden Abbildung gezeigt. In der Regel ist die Verbindung hergestellt.

Spülmaschinenanschluss

Beachten Sie! Es ist ganz einfach, das Vorderteil an der Tür des eingebauten Geschirrspülers aufzuhängen. Es gibt spezielle Verbindungselemente, bei denen die Fassade eingesetzt und dann mit Verbindungselementen angezogen wird.

Abschließend stellen wir fest, dass der Anschluss eines eingebauten Geschirrspülers und die Installation aller erforderlichen Kommunikationsmittel viel Zeit in Anspruch nehmen können. Wenn die Verbindung jedoch unabhängig hergestellt wird, sparen Sie eine ordentliche Summe, die nicht nur eine gute Note für die erfolgreiche Reparatur in der Küche sein kann, sondern auch etwas in dieser Küche einkauft. Gute Reparatur und Installation der Spülmaschine!

   

Leserkommentare

  • Teilen Sie Ihre Meinung mit - hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar hinzufügen

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen