Alles über Waschmaschinen

Waschmaschine zerlegen

Waschmaschine zerlegenGuten Tag, lieber Leser. In diesem Artikel finden Sie Anweisungen zur Selbstdemontage der Waschmaschine. Viele Modelle von Waschmaschinen verschiedener Hersteller haben ein ähnliches Design. Und nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, lernen Sie, wie Sie Frontlader-Autos mit Ihren eigenen Händen zerlegen (Hansa, Indesit, Sumsung, LG, Simens usw.).

Natürlich haben einige Modelle ihre eigenen Besonderheiten. Einige von ihnen verwenden andere Befestigungselemente oder das Aussehen von Teilen oder anderen kleinen Dingen. Im Allgemeinen ist der Aufbau jedoch ähnlich. Mit diesen Tipps können Sie die Waschmaschine zerlegen.

Wesentliches Werkzeug

Um die Waschmaschine zerlegen zu können, benötigen wir ein Werkzeug. Die meisten benötigten Werkzeuge befinden sich in fast jedem Haushalt. Wenn plötzlich ein Werkzeug nicht mehr ausreicht, können Sie es in einem Geschäft kaufen oder eine Weile bei einem Nachbarn nachfragen.

Und so brauchen wir:

  • Phillips und Schlitzschraubendreher.
  • Satz Schlüssel in verschiedenen Größen.
  • Der Hammer.
  • Zangen sind einfach, Zangen sind verbogen, Zangen, Drahtschneider, möglicherweise Rundzangen. Alle diese Werkzeuge müssen isoliert sein.

Bevor Sie mit der Demontage beginnen, empfehlen wir Ihnen, alle erforderlichen Werkzeuge zusammenzubauen. Und stellen Sie sicher, dass wir unsere Maschine von Wasser und Strom trennen.

Wenn Sie die Maschine später wieder zusammenbauen möchten, können Sie besonders schwierige Stellen von Befestigungen, Drahtverbindungen und anderen Teilen fotografieren. Dies wird Ihnen bei der Montage helfen.

Entfernen Sie die Vorderwand der Waschmaschine

Entfernen Sie den Deckel der WaschmaschineStarten Sie die Demontage der Maschine von der Oberseite des Gehäuses. Das heißt, von der Titelseite. Es wird mit zwei Schrauben auf der Rückseite befestigt. Verwenden Sie zum Herausschrauben einen Kreuzschlitzschraubendreher. Nachdem die Schrauben gelöst sind, müssen wir die Abdeckung von der Vorderseite der Maschine in Richtung der Rückwand schieben. Dann können wir es ausziehen.

Spender ersetzenNehmen Sie als nächstes den Spender heraus. Bei den meisten Marken von Waschmaschinen müssen wir dazu auf die Stelle in der Mitte der Kunststoffschale klicken und sie zu uns ziehen.

So entfernen Sie das Bedienfeld der WaschmaschineDann müssen wir die Schrauben lösen, mit denen das Bedienfeld befestigt ist.
Trennen Sie es vorsichtig ab und stellen Sie es auf die Waschmaschine, damit es uns nicht stört. Einige Modelle haben einen Service-Haken, mit dem wir ihn an der Seitenwand aufhängen können.

Entfernen Sie die Manschette.Entfernen Sie nun die Bodenplatte. Dazu müssen wir die Befestigungsschrauben entfernen. Dann entfernen wir die Gummimanschette der Luke. Das Schiebedach entriegelnÖffnen Sie dazu die Tür und entfernen Sie die Verriegelungsklammer. Zum Entfernen benötigen wir eine Zange, einen Schraubendreher oder eine Zange (je nach Art der Klemme).

Nachdem der Kragen entfernt wurde, entfernen wir die Manschette von der Vorderwand der Maschine. Als nächstes können wir die beiden Schrauben lösen, die die Luke verriegeln.
Jetzt müssen wir nur noch die restlichen Verriegelungselemente entfernen. Demontierte WaschmaschineDann können wir die Vorderwand der Waschmaschine entfernen.

Wir fahren fort, die Maschine zu zerlegen

Danach können Sie den zum Tank passenden Einlassschlauch entfernen. Dazu muss der Befestigungsring mit einer Zange entfernt werden. Dann hält der Schlauch nichts mehr und kann entfernt werden. Entfernen Sie anschließend den Schlauch zum Druckschalter. Dazu müssen wir zunächst die Klammer wieder entfernen.

Als nächstes entfernen wir die innere Klammer, die die Gummimanschette am Tank der Maschine fixiert. Und entfernen Sie die gleiche Manschette. Entfernen Sie anschließend die Rückwand der Maschine. Es ist verschraubt. Wir drehen sie leicht mit einem Schraubenzieher und entfernen sie.

Als nächstes entfernen Sie die Waagen. Sie können sich sowohl vor als auch hinter der Maschine befinden. Im Aussehen sind sie so etwas wie Betonblöcke. Sie werden benötigt, damit die Waschmaschine beim Schleudern und anderen Waschvorgängen nicht zu stark vibriert. Sie werden normalerweise auf langen Bolzen montiert. Drehen Sie die Schrauben. Wir entfernen die Guthaben.

Heizelement der Waschmaschine ersetzenDann entfernen wir das Heizelement (TEN).In den meisten Autos befindet es sich auf der Rückseite am Boden des Tanks. Bei einigen Modellen befindet es sich vorne, auch am Boden des Tanks. Zum Entfernen muss die Befestigungsmutter gedreht werden. Es befindet sich in der Mitte. Klicken Sie dann auf die hervorstehende Haarnadel. Die, mit der du die Nuss gedreht hast. Es muss hineingeschoben werden. Wenn dies mit der Hand nicht möglich ist, können Sie mit einem Hammer leicht darauf klopfen. Als nächstes fälschen wir die Heizung mit etwas Flachem und entfernen es vorsichtig.

Entfernen Sie den Antriebsriemen der WaschmaschineDann den Antriebsriemen entfernen. Es geht vom Motor der Maschine zur Riemenscheibe, die am Tank montiert ist. Wir entfernen auch die Kabel, die sich möglicherweise am Tank und am Motor befinden. Wir entfernen die Befestigungselemente des Motors und entfernen es.

So entfernen Sie den WaschmaschinentankJetzt ist unser Tank an Federn von unten aufgehängt und wird von unten durch Stoßdämpfer fixiert. Wir drehen die Stoßdämpfer, wir entfernen langsam die Federn. Und entfernen Sie den Tank. Wenn Sie den Tank zerlegen müssen, ist dies nicht schwierig. Drehen Sie zuerst die Schraube, die die Riemenscheibe hält. Waschmaschinentank zerlegenEntfernen Sie die Riemenscheibe. Drücken Sie den Schaft in den Tank. Dann teilen wir den Tank in zwei Hälften, dazu muss die Klammer entfernt werden.

Übrigens enthalten einige Modelle nicht trennbare Einwegbehälter. Einige Handwerker sahen sie mit einer Handsäge. Und dann mit Schrauben und wasserdichtem Dichtmittel zusammengebaut.

Wie baue ich eine Waschmaschine zusammen?

Die Maschine wird in umgekehrter Reihenfolge zusammengebaut. Fotos helfen Ihnen auch, wenn Sie sie während des Demontageprozesses aufgenommen haben. Wir empfehlen, die Position bestimmter Teile sowie die Art ihrer Befestigung und die für sie geeigneten Drähte zu erfassen. Wenn Sie sich diese Bilder ansehen, können Sie ganz einfach eine Waschmaschine zusammenbauen.

Aus Gründen der Übersichtlichkeit empfehlen wir Ihnen, das Video anzuschauen. In diesem Video werden die Lager ausgetauscht, wobei die gesamte Maschine zerlegt wird. Wenn Sie auf Englisch aufnehmen, jedoch ohne Übersetzung, können Sie das Gerät zerlegen, indem Sie die Schritte für den Master wiederholen.

Wie man eine Waschmaschine zerlegt - Video

Lesen Sie unsere Website und haben Sie einen guten Showdown!

   

5 Leserkommentare

  1. Gravatar Dmitry Dmitry:

    Es ist nichts leichter auszumachen, ja, auch mit solchen Tipps!
    Russen sind unbesiegbar !!!

  2. Gravatar Rinat Rinat:

    Respekt an den Autor für eine gute Präsentation des Materials

  3. Gravatar Yuri Yuri:

    Der Autor, sag mir, wie ich das Kreuz von der Trommel der Samsung-Waschmaschine abschrauben soll? Ein fixierendes Ohr platzte und die Trommel bewegte sich vorwärts und schnitt den äußeren Tank ab. Jetzt müssen wir das Kreuz wechseln. Wenn ich die Seite verliere, schreibe in PM: georg-smt (dog) mail.ru

  4. Gravatar Dimon Dimon:

    Nicht auf russisch. Aber alles ist aus dem Video klar. Danke.

  5. Gravatar Arthur Arthur:

    Der Wellendichtring hat das Schmieren vergessen, der Riegel am Tank wurde vergeblich abgebrochen und die Lager können mit einem Gummihammer herausgeschlagen werden. Und so gut gemacht.

Kommentar hinzufügen

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen