Alles über Waschmaschinen

Übersicht der halbautomatischen Waschmaschinen

halbautomatische WaschmaschineMenschen, die in der Sommersaison in der Hütte wohnen, haben wahrscheinlich eine halbautomatische Waschmaschine im Haushalt. Ohne zentrale Wasserversorgung wird eine solche Maschine zur Rettung, da Wasser hineingegossen werden kann, ohne an die Wasserversorgung angeschlossen zu sein. In der Sowjetzeit gab es in jeder Wohnung solche Autos, aber wir werden durch eine Überprüfung herausfinden, welche Modelle dieser Ausrüstung heute sind.

Besonderheiten von halbautomatischen Maschinen

Das Hauptmerkmal der halbautomatischen Waschmaschine ist, dass eine Person zusätzlich zum Einfüllen von Wäsche und Pulver in die Maschine Wasser in den Tank einfüllen muss, wenn die Maschine mit Wasser beheizt wird. Wenn die Maschine nicht beheizt ist, muss zuerst das Wasser erwärmt werden. Darüber hinaus verfügt die halbautomatische Waschmaschine über:

  • weniger Gewicht und Größe;
  • mechanische Steuerung;
  • nur vertikales Laden von Wäsche, damit Sie beim Waschen Wäsche nachlegen können;
  • Niedrigste Kosten
  • zwei Tanks - einer zum Waschen, der zweite zum Schleudern (aber nicht bei allen Modellen);
  • reduzierter stromverbrauch.

Zu Ihrer Information! In einer halbautomatischen Waschmaschine können Sie jedes Pulver einfüllen. Sie sind im Betrieb nicht anspruchsvoll.

Die aufgeführten Merkmale können als die Vorteile einer halbautomatischen Waschmaschine bezeichnet werden. Es ist bequem zu transportieren, der Betrieb der Maschine ist unabhängig von der Wasserversorgung und Kanalisation, in der Regel verwenden. Aber nein, Automaten haben sie fast vollständig ersetzt, denn auch Halbautomaten haben viele Nachteile, die alle Pluspunkte abdecken.

  1. Ohne die aktive Teilnahme einer Person ist der Waschvorgang in dieser Maschine nicht durchführbar, da Sie Wasser einfüllen, am Ende der Wäsche ablassen und auch Dinge zum Auswringen von einem Tank in einen anderen verschieben müssen. Dies bedeutet, dass es für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen sehr unbequem ist.
  2. Das Wichtigste ist die Qualität der Wäsche. Mit der Tatsache, dass die Maschine die Maschine besser und vorsichtiger löscht, kann man nicht streiten.
  3. Die Funktionalität einer halbautomatischen Maschine beträgt nicht mehr als 5 Waschmodi, während es in automatischen Maschinen mehr als 15 geben kann.
  4. Neben einer geringen Anzahl von Programmen weisen halbautomatische Maschinen eine minimale Wäscheladung auf.
  5. Bei Maschinen ohne Heizung müssen Sie das Wasser separat erwärmen und erst dann in den Tank füllen, was den Vorgang weiter verkompliziert und den Einsatz von Handarbeit erzwingt.
  6. Es gibt keinen Schutz gegen Wasserlecks in den Waschmaschinen, der Abfluss wird von einer Person kontrolliert.

Sorten von halbautomatischen Geräten

Alle halbautomatischen Waschmaschinen können in zwei Gruppen eingeteilt werden:

  • Waschmaschinen mit zwei Tanks gibt es bei den meisten dieser halbautomatischen Maschinen;
  • Waschmaschinen mit einem Tank gibt es nur wenige solcher Maschinen, da sie durch Eintankautomaten ersetzt wurden.

Darüber hinaus können Maschinen mit einem Tank sowohl Aktivator als auch Trommel sein.
Arten von halbautomatischen Waschmaschinen

Eine halbautomatische Maschine mit zwei Tanks hat ein rechteckiges Gehäuse, in dem ein Waschtank und ein etwas kleinerer Schleudertank installiert sind. Je nach Maschinentyp befinden sich 1 oder 2 Aktivatoren im Waschtank, wodurch die Wäsche beim Waschen gemischt wird. Maschinen mit einem Aktivator sind einfach herzustellen, und deshalb gibt es mehr von ihnen.

Die Zentrifuge hat im Gegensatz zum Waschbottich eine zylindrische Form und besteht ebenfalls aus perforiertem Material. Während des Schleuderns werden Dinge aus dem Waschbehälter in die Zentrifuge überführt und mit einem Deckel verschlossen. Trennen Sie aus Sicherheitsgründen die Maschine nach dem Schleudern von der Stromversorgung.

Bei halbautomatischen Maschinen mit einem Tank ist der gesamte Waschvorgang einfacher. Maschinen mit einem Aktivator bestehen aus folgenden Teilen:

  • ein Metallgehäuse von zylindrischer oder rechteckiger Form;
  • Waschzentrifugentank mit Aktivator;
  • interner Tank;
  • Elektromotor;
  • Antriebsmechanismus.

Während des Waschens ist der Zentrifugentank nicht beweglich, nur der Mischer dreht sich, angetrieben vom Motor durch das Getriebe. Während des Schleuderns stoppt der Mischer und funktioniert nicht, der Zentrifugentank beginnt sich zu drehen, aufsteigendes Wasser fließt in den Innentank der Waschmaschine. Dann pumpt die Pumpe das Wasser ab oder sie fließt durch die Schwerkraft durch den Schlauch. Solche Maschinen sind schwierig herzustellen und unzuverlässig.

Zu Ihrer Information! Bei Aktivator-Eintankmaschinen wird jeder Waschvorgang manuell eingestellt, indem der mechanische Griff in die Neutralstellung gedreht wird.

Bei Trommelmaschinen werden alle Waschschritte in einer perforierten Trommel ausgeführt, in die die Wäsche von oben geladen wird. Während des Waschens dreht sich die Trommel nicht mehr als 60 Umdrehungen pro Minute und kann während des Schleuderns bis zu 800 Umdrehungen pro Minute erreichen. In solchen Maschinen müssen Sie das Wasser selbst einfüllen und wechseln und die Waschmaschine in den gewünschten Modus schalten. Ich muss sagen, Maschinen dieser Art waschen die Wäsche schonender, und deshalb kann man Wolle und Seide hineinlegen.

Modellübersicht

Betrachten Sie einige Modelle von halbautomatischen Maschinen.

  • Slavda WS-40PT. Zwei-Tank-Waschmaschine mit einer Wäschekapazität von bis zu 4 kg. Die Wäsche wird vom Aktivator gedreht. Maximale Umdrehungen während des Schleuderzyklus 1350. Die Auswahl der Modi erfolgt mechanisch. Eine gute Option für ein Ferienhaus für nur 5000 Rubel.
  • Renova WS-70P. Eine Waschmaschine mit einer Zentrifuge. Die Wäscheladung beim Waschen überschreitet 7 kg nicht und beim Schleudern 5,5 kg. Wie im Vorgängermodell beträgt der maximale Spin 1350 U / min. Das Wasser wird von einer Pumpe abgelassen. Zusätzlich ist dieses Modell mit einem Waschtimer ausgestattet. Die Maschine ist relativ leise. Der Preis beträgt 6200 Rubel.
  • Schneewittchen B 9000LG. Aktivator drückte chinesische Montagemaschine zusammen. Das maximale Gewicht der geladenen Wäsche beim Waschen sollte 9 kg bei einer Extraktion von 6,5 kg nicht überschreiten. Der Zyklus einer Wäsche dauert 6 Minuten. Kompakte Maschine mit nur 26 kg Gewicht. Der Preis für dieses Modell beträgt 10.600 Rubel.
    halbautomatische Waschmaschinen
  • Fairy SMP 60 N. Halbautomatische Waschmaschine mit Warmwasserbereitung. Die maximale Wäscheladung beträgt 6 kg und die Schleuderdrehzahl 1320 U / min. Dieses Modell der Maschine kann an kaltes Wasser angeschlossen werden. Der Preis beträgt etwa 6000 Rubel.
  • Saturn-1602 - eine halbautomatische Waschmaschine mit einer Beladung von bis zu 6 kg Wäsche. Die Wäsche wird mit einer Geschwindigkeit von 1600 U / min ausgewrungen. Der Hersteller betont, dass jedes Pulver verwendet werden kann. Diese Maschine ist mit einer Pumpe zum Pumpen von Wasser ausgestattet. Der Preis des Modells beträgt 6100 Rubel.
    halbautomatische Waschmaschinen

Zusammenfassend stellen wir fest, dass eine halbautomatische Waschmaschine die kostengünstigste Technologieoption ist, wenn es einfach keine Möglichkeit gibt, eine Maschine zu kaufen. Und es ist auch bequem in Ländern zu verwenden, in denen kein fließendes Wasser vorhanden ist und empfindliche Gegenstände gewaschen werden müssen. Obwohl für Sommerbewohner können Sie den Kauf in Betracht ziehen automat mit wassertank. Viel Glück bei Ihrem Einkauf.

   

Leserkommentare

  • Sagen Sie Ihre Meinung - hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar hinzufügen

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen