Alles über Waschmaschinen

Warum wringt die Waschmaschine keine Wäsche aus? Und wie kann man das beheben?

Die Waschmaschine wringt die Wäsche nicht ausFür viele von uns ist es wichtig, dass die Waschmaschine einwandfrei funktioniert und den gesamten Waschzyklus problemlos durchläuft. Ja, natürlich, wenn es aufgehört hat zu drücken, aber andere Funktionen funktionieren, ist dies besser, als wenn es überhaupt nicht funktioniert hätte. Immerhin können Sie manuell auspressen.

Andererseits verbringt nicht jeder gerne seine persönliche Zeit damit. Und bei weitem nicht jeder kann so hochwertige Wäsche wie ein Waschautomat auspressen. Und mit einem hochwertigen Schleudergang trocknet die Wäsche schneller. Es wird daher klüger sein, unsere Haushaltsgeräte zu reparieren, um in Zukunft die volle Leistung erbringen zu können.

Ich möchte einige der Leser zufriedenstellen. Wenn die Waschmaschine die Wäsche nicht auswringt, heißt das nicht, dass sie kaputt ist. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie diese Funktion beim letzten Waschen einfach ausgeschaltet und vergessen haben, sie einzuschalten. Für den Anfang werden wir diese besondere Gelegenheit prüfen.

Schleuderfunktion deaktiviert oder Schonwäsche

Bedienfeld der WaschmaschineDie Programme der meisten modernen Waschmaschinen haben spezielle Bedingungen. Zum Beispiel "sanftes Waschen". In diesem Modus arbeitet die Maschine mit einer speziellen Waschoption. Das heißt, der Spin ist möglicherweise nicht vollständig oder überhaupt nicht vorhanden. Und es bleibt nass. Dieser Modus ist notwendig, um die Sicherheit selbst der empfindlichsten Gewebe nicht zu beeinträchtigen. Prüfen Sie daher, welchen Modus Sie eingestellt haben. Und wenn es sich um eine sanfte Waschoption handelt, können Sie für alle Fälle die Anweisungen für Ihre Haushaltsgeräte lesen.

Einige Modelle drehen sich in diesem Modus nicht. Achten Sie auch auf die Tasten, die einzelne Funktionen deaktivieren. Wenn Sie keinen vorsichtigen Modus haben und der Schleuderknopf nicht gedrückt ist und die Maschine immer noch deutlich nasse Wäsche abgibt, liegt eine Panne vor. Und es ist an der Zeit festzustellen, welches.

Es gibt verschiedene Arten von Störungen, die ein solches Problem verursachen können. Nehmen wir sie auseinander und besprechen, wie sie repariert werden können, ohne auf spezialisierte Reparaturdienste zurückgreifen zu müssen.

Die Waschmaschine lässt das Wasser nicht ab

Um diese Störung festzustellen, schauen Sie einfach durch die transparente Klappe in die Waschmaschine. Öffnen Sie es nicht. Bücken Sie sich und werfen Sie einen Blick darauf. Wenn Sie kein Mischwasser sehen, liegt das Problem nicht im Schleudergang. In dieser Situation ein Problem mit dem Ablaufmechanismus. Eine der häufigsten Störungen in dieser Situation ist eine Fehlfunktion der Ablaufpumpe (Pumpe). Es kann auch den Filter verstopfen und das Rohr verstopfen.

Wenn das Wasser aus dem Tank unserer Maschine nicht abgegangen ist, schaltet sich das Schleuderprogramm nicht ein. Es wird von Herstellern bereitgestellt. Die vollständige Anleitung zur Behebung dieses Problems finden Sie im Artikel: „Was wäre wenn Die Waschmaschine lässt das Wasser nicht ab". Hier werden wir uns nicht mit der Behebung dieser Störung befassen, sondern mit der nächsten fortfahren.

Fehlerhafte ZEHN

TEN ist ein Heizelement der Waschmaschine. Es erhöht die Temperatur des in unsere Maschine gegossenen kalten Wassers auf die erforderliche Temperatur. Eine Funktionsstörung dieses Elements kann auch dazu führen, dass der Spin nicht mehr funktioniert. Schauen Sie sich das Video an, um zu erfahren, wie Sie es ändern können:

Der Tachogenerator funktioniert nicht

Trotz der Tatsache, dass die Bedienungsanleitung für Waschmaschinen angibt, wie viel Wäsche maximal gleichzeitig gewaschen werden kann, schaffen es viele von uns immer noch, mehr Dinge in den Tank zu laden, als zulässig ist. Und das ist nicht verwunderlich, denn nicht jeder ist damit einverstanden, schmutzige Wäsche vor dem Waschen zu wiegen. Leider kann eine solche Handhabung der Waschmaschine zu einer Beschädigung des Drehzahlmessers führen.

Es ist der Drehzahlmesser, der die Funktion zur Steuerung der Anzahl der erforderlichen Umdrehungen der Trommel während aller Waschfunktionen ausführt. Bei einem Ausfall des Drehzahlmessers muss dieser ausgetauscht werden. Wenn sich die Befestigungsschraube gelöst hat, muss sie festgezogen werden.

Motor der Waschmaschine defekt

Um zum Motor der Maschine zu gelangen, ist es notwendig, das Gehäuse unserer Haushaltsgeräte zu zerlegen. Machen Sie ein Foto auf Ihrem Telefon oder Ihrer Kamera, bevor Sie die Halterungen und Kabel entfernen. Das Foto hilft Ihnen, alle Kabel an den richtigen Stellen anzuschließen, wenn Sie den Motor wieder an seinen Platz bringen.

Wenn der Motor entfernt wird, müssen die Kollektorbürsten überprüft werden. Wenn die Waschmaschine in Betrieb ist, können sie sich abnutzen. Um zu verstehen, ob sich das Gehäuse in den Bürsten befindet, muss deren Länge gemessen werden. Wenn es weniger als einen halben Zentimeter ist, ist es Zeit, sie zu ersetzen. Zusätzlich zu dieser Fehlfunktion kann Wasser in den Motor gelangen. Nachdem alle möglichen Probleme behoben wurden, können Sie den Motor „Waschmaschine“ anbringen und die Drähte gemäß dem aufgenommenen Foto anschließen. Sie können den Schleuderbetrieb überprüfen, ohne das Gehäuse der Waschmaschine abzuziehen.

Das Austauschen der Bürsten des Waschmaschinenmotors wird hier gezeigt:

Ein Ausfall des Steuergeräts ist ebenfalls möglich. Dies ist eine seltene und eher unangenehme Panne. Wir empfehlen nicht, das Waschmaschinenmodul selbst auszutauschen, wenn Sie keine Erfahrung in diesem Bereich haben. Bei dieser Aufschlüsselung ist es besser, sich mit Fachleuten in Verbindung zu setzen.

   

24 Leserkommentare

  1. Gravatar Knerzer Knerzer:

    Vielen Dank für dieses Video. Nicht für den Austausch selbst, sondern für den Hinweis, dass selbst lange Pinsel möglicherweise nicht funktionieren.

  2. Gravatar Peter Peter:

    Hilfe bei der Reparatur von Autos. Die Maschine drückt, und wenn sie eingeschaltet ist, saugt sie Wasser an und klickt dann auf das Relais. Die Maschine summt, aber die Trommel dreht sich nicht

    • Gravatar Artemy Artemy:

      Hallo) hast du das problem gelöst ??? Ich habe so ein Problem

      • Gravatar Waschmaschine Waschmaschine:

        Es war wie folgt: Der Master ersetzte das Relais, 1500r kostete Arbeit, erledigte 10 Minuten.

  3. Gravatar Anonym Anonym:

    Ich schalte den Waschmodus ein, aber ich drehe nur die Trommel, schalte sie aus und die Tür öffnet sich.

  4. Gravatar Denis Denis:

    In jedem Modus dreht sich die Trommel nur in eine Richtung. Was ist daran falsch?

    • Gravatar Ajeksander Ajaxander:

      Modul geflogen

  5. Gravatar Sam Sam:

    Ein solches Problem: Sie schalten das Gerät im Netzwerk ein, es schaltet sich selbst ein. Und die Pumpe läuft ruhig und zeigt f11. Was ist der Grund, Hilfe. Das Modul überprüfe, sagten sie, den Arbeiter.

  6. Gravatar Igor Igor:

    Ardo, die Zentrifugenfunktion lässt sich nicht einschalten.

  7. Gravatar Elena Elena:

    Hallo!
    Die SIEMENS SIWAMAT XS 1063 Waschmaschine drückt kein Wasser aus und lässt es nicht ab. Die Maschine ist nicht neu, sondern in Deutschland montiert.
    Ich habe alle Ablassschläuche überprüft, den Filter gereinigt, sogar die Schläuche in der Maschine selbst entfernt, alles ist sauber ... Wenn Sie in den Schleudermodus wechseln oder ablassen (ohne Wasser), dreht sich das Laufrad der Ablasspumpe, und die Trommel dreht sich nicht.
    Nach meinen Aktionen verdiente und arbeitete sie ungefähr einen Monat. Und hier noch einmal: Alles wurde gewaschen und im Spülmodus mit Wasser gestoppt.
    Kannst du mir was sagen?
    Danke.

    • Gravatar Serg Serg:

      Der dünne Schlauch vom Sensor zum Tank ist möglicherweise nicht dicht (Druckschaltersensor). Oder vielleicht nur Pinsel.

    • Gravatar Freund Freund:

      Guck mal Gurt

  8. Gravatar Tan Tan:

    Bitte sagen Sie mir einen Absturz im Programm. Die Maschine wurde gewaschen und angehalten, und der Schleudergang muss manuell erfolgen. Was könnte es sein

  9. Gravatar Sergey Sergey:

    Bitte sagen Sie mir, Waschmaschine ARDO AED 800X. Wenn der Schleudergang eingeschaltet ist, dreht sich die Trommel etwa eine Minute lang, die Pumpe arbeitet und schaltet sich plötzlich aus. Nach 2-3 Sekunden schaltet es sich ein und funktioniert auch wieder für etwa eine Minute und schaltet sich wieder aus.

  10. Gravatar Vladimir Vladimir:

    Die LG Waschmaschine läuft während des Waschens und dreht beim Schleudern nicht die Trommel! Sobald es startet, stoppt der Motor einfach. Die Pumpe läuft! Direktantrieb!

  11. Gravatar Anastasia Anastasia:

    Hallo! Ich habe so ein Problem.
    Ich habe gerade eine Indesit-Maschine gekauft, ein paar Waschgänge haben sich als ausgezeichnet herausgestellt, der dritte hat den Schleudergang abgebrochen.
    Was ist los und was ist in diesem Fall zu tun?
    Danke.

    • Gravatar Petrovich Petrovich:

      Trennen Sie das Gerät vom Netzwerk. Drücken Sie die Tasten, damit der Strom weg ist. Dann einstecken. Es hat uns sehr geholfen.

  12. Gravatar Alexander Alexander:

    Bitte sagen Sie mir. Die LG-Maschine arbeitet nicht schnell, sondern langsam.

  13. Gravatar Tatyana Tatyana:

    Die Maschine wringt nicht aus. Alle Schläuche überprüft - sauber. Pinsel arbeiten auch.

    • Gravatar Alex Alex:

      Tatyana, hast du das Spin-Problem gelöst? Wenn ja, wie?

  14. Gravatar Anatoly Anatoly:

    Brauche Hilfe! In jedem Modus leuchtet die Spin-Anzeige nicht, funktioniert jedoch nicht bei allen Programmen. Die Pumpe läuft, alle Düsen sind sauber. Was könnte sein?

  15. Gravatar Vladimir Vladimir:

    Maschine Siemens iq500. Das drückt, dann nein, (die Trommel beschleunigt nicht) die Schläuche sind sauber, die Pumpe läuft ab, die Bürsten sind normal. Was könnte sein?

  16. Gravatar Anna Anna:

    Hallo! Schreibmaschine Indesit wil83. Drückt nach Belieben, das letzte Mal in der Regel in einem beliebigen Modus, bei einer beliebigen Anzahl von Umdrehungen aufgehört zu drücken. Der Abfluss funktioniert gut. Nach dem Abklemmen öffnet sich der Deckel, Sie müssen die Wäsche von Hand auspressen. Sag mir, was könnte das sein? Danke im Voraus!

  17. Gravatar Rail Schiene:

    Hallo, die Waschmaschine ARDO A1000 löscht, spült und leert, drückt aber nicht (sie versucht zu beschleunigen und gleichzeitig werden Schleudern und Pumpe ausgeschaltet), während der Maschinenbefehl weiterarbeitet.
    Ich habe die Bürsten überprüft (1 cm bereits übrig, trotzdem ausgetauscht), die Pumpe pumpt Wasser auch bei hohem Druck perfekt ab, der Filter ist sauber, der Druckschalter funktioniert, der Schlauch ist nicht verstopft. Es ist gut geblasen, der Drehzahlmesser ist wartungsfähig. Auf dem Modul scheint es wie ein Ganzes.

Kommentar hinzufügen

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen