Alles über Waschmaschinen

So ersetzen Sie die Sicherheitseinrichtung eines Bosch-Geschirrspülers

PMM Bosch reparierenJedes moderne Gerät ist zwangsläufig vor elektrischer Überlastung geschützt. Dieser Schutz wird durch Sicherheitsvorschriften gewährleistet, ein Haushaltsgerät ohne solchen Schutz erhält kein Qualitätszertifikat. Eine Sicherheitseinrichtung für die Bosch-Geschirrspülmaschine befindet sich in der Stromversorgungsplatine, die sich in einem speziellen Kunststoffgehäuse an der Unterseite des Stromkabels befindet. Wofür genau dient dieses Gerät, wie kann man verstehen, was genau kaputt ist und wie kann man es ändern? Wir werden nach Antworten auf all diese Fragen suchen.

Sicherungsbezeichnung

Es ist leicht zu erraten, wozu die Sicherung in einer Bosch-Geschirrspülmaschine dient. Es dient zum Schutz des Elektrikers und vor allem der Elektronik des Geschirrspülers bei Überlastung des Stromnetzes. Das Funktionsprinzip der Sicherung ist einfach, es muss irgendwann der Stromkreis unterbrochen werden, indem das Gerät ausgeschaltet und die schädlichen Auswirkungen der Spannung auf es unterbrochen werden.

Wenn es keine Sicherung gäbe, würde der Stromstoß die Kabel in der Spülmaschine durchbrennen und alle Mikrokreise verbrennen.

Die allerersten Sicherungen waren wegwerfbar. Nach einem negativen Aufprall ist das Gerät durchgebrannt und musste durch ein neues ersetzt werden. Moderne Sicherheitssysteme können nach einem Neustart wiederhergestellt werden. Es reicht aus, den Geschirrspüler vollständig vom Stromnetz zu trennen und dann wieder einzuschalten, damit die Sicherung wieder funktioniert. Dies ist aber unter normalen Bedingungen. Manchmal leiden Stromversorgungsplatinen zusammen mit Sicherungen besonders stark, und dann müssen sie repariert oder sogar ausgetauscht werden, aber zuerst müssen Sie verstehen, dass das Problem in diesen Details liegt.

Wo finde ich ihn?

Wenn die Sicherung ausfällt, schaltet sich der Bosch Geschirrspüler nicht mehr ein. Wenn bei diesen Symptomen die Steckdose funktioniert und das Netzkabel intakt ist, fällt Ihnen kein anderes Teil ein. Hier kann nur die Sicherung durchbrennen. Wo befindet sich das Sicherheitssystem? Es ist leicht zu finden.

  1. Schauen Sie sich zunächst die Stelle am Gehäuse des Geschirrspülers an, an der das Netzkabel passt.
  2. An der Basis des Kabels befindet sich sicherlich eine technologische Zugangstür mit einem Stecker, der in die Nuten gesteckt oder auf die Schrauben aufgeschraubt wird.
  3. Wir schalten die Maschine aus, ziehen den Stecker und gelangen zum gewünschten Teil.

Wenn Sie an der Sicherung angelangt sind, können Sie sofort die daran angelötete Verdrahtung und die Halbleiterelemente selbst überprüfen. Oft sind an der ausgefallenen Sicherung Rußspuren zu sehen, dies ist nur das auffälligste Zeichen dafür, dass das Teil sein eigenes überlebt hat. Um Ihr Gewissen zu klären, können Sie ein Multimeter nehmen und die Sicherung und die dazu passenden Drähte läuten. Das Gerät wird es Ihnen genauer sagen, aber es wird Ihnen bereits so intuitiv klar sein, dass Sie ein neues Ersatzteil kaufen müssen. Das neue Teil kostet ungefähr 20 $, aber Sie können suchen und billiger.

Wie kann man mit eigenen Händen wechseln?PMM-Analyse

Der Austausch der Bosch-Spülmaschinensicherung ist alles andere als schwierig. Um das alte Teil zu entfernen, müssen Sie ein Foto davon machen, um die Drähte später nicht zu vertauschen. Als nächstes müssen Sie alle dafür geeigneten Drähte trennen. Bei einigen Modellen sind die Drähte verlötet, sodass Sie einen Lötkolben verwenden müssen. Gelötete Drähte dürfen niemals abgerissen werden. Seien Sie vorsichtig, löten Sie jeden Beitrag ab und biegen Sie ihn dann zur Seite, damit er nicht stört. Dann mach das:

  • Lösen Sie das Befestigungselement, das die Sicherung in der Verriegelung hält, und entfernen Sie das defekte Teil.
  • Nehmen Sie eine neue Sicherung, vergewissern Sie sich, dass sie mit der alten identisch ist, setzen Sie sie in den Riegel ein und ziehen Sie sie an.
  • Nachdem Sie sich das zuvor aufgenommene Foto angesehen haben, schließen Sie alle Drähte sorgfältig an und löten Sie sie, falls erforderlich.
  • Stecken Sie das Netzkabel in eine Steckdose und vergewissern Sie sich, dass das Steuermodul mit Strom versorgt wird.
  • Setzen Sie den Stecker wieder ein und Sie können den Geschirrspüler in Betrieb nehmen.

Vor oder nach der Reparatur elektrische SpülmaschineDies bedeutet, dass das Stromkabel höchstwahrscheinlich irgendwo mit dem Spülmaschinenkörper in Kontakt steht. Es ist sehr lebensbedrohlich. Sie müssen den "Haushaltsassistenten" sofort freischalten, um das Leck zu finden und es zu beheben. Wenn Sie Angst haben, es selbst zu tun, laden Sie einen Spezialisten ein, es ist sogar noch besser.

Zusammenfassend stellen wir fest, dass fast jeder eine Leistungsplatine mit einer Sicherung finden und ersetzen kann. Das Wichtigste dabei ist, die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten und alles sorgfältig zu tun. Lesen Sie die Anweisungen in dieser Publikation noch einmal und machen Sie sich daran. Viel glück

   

Leserkommentare

  • Teilen Sie Ihre Meinung mit - hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar hinzufügen

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen