Alles über Waschmaschinen

Vergleich der technischen Eigenschaften von Waschmaschinen

WaschmaschinenspezifikationenDas Studium der technischen Eigenschaften der gewählten Waschmaschine ist eine der wichtigsten und zugleich schwierigsten Phasen vor dem Kauf des „idealen Haushaltsassistenten“. Den Vergleich der technischen Eigenschaften verschiedener Waschmaschinen zu vernachlässigen, bedeutet letztendlich, ein technisch rückständiges Modell zu erwerben oder umgekehrt, ein Modell, das mit unnötigen beworbenen Funktionen gefüllt ist und das "Platz" -Geld wert ist. Im Rahmen des Artikels werden wir verschiedene Automodelle und ihre technischen Eigenschaften vergleichen und überprüfen, um Sie auf dem Weg zur richtigen Wahl zu führen.

Grundfunktionen - Funktionen

Was sind die Grundmerkmale moderner Waschautomaten?

  1. Art des Downloads.
  2. Wasch- und Schleuderkurse.
  3. Maximale Last und Trommeldrehzahl.
  4. Fassvolumen, Durchmesser und Öffnungswinkel der Luke.
  5. Waschprogramme.
  6. Leistungsaufnahme.
  7. Zeigt dem Benutzer Informationen an.
  8. Größen und Gewicht.
  9. Schutz und Sicherheit.

Ein Überblick über die Grundmerkmale von Waschautomaten ist am besten, wenn Sie mit der Art der Ladung beginnen. Bis vor 5-7 Jahren zögerten die Leute nicht, Maschinen nur mit horizontaler Beladung zu kaufen, da man glaubte, dass die vertikale Beladung das Los alter sowjetischer halbautomatischer Maschinen sei. Gegenwärtig ist der Anteil der gekauften Automaten mit horizontaler Beladung noch um ein Vielfaches höher, doch allmählich eroberten die vertikalen Automaten den Markt.

Beachten Sie! 90% aller weltweit gekauften Waschautomaten sind horizontal beladen.

Art der MaschinenbeladungSo haben Maschinen mit horizontaler Beladung eine Klappe an der Vorderwand, in die Wäsche geladen wird, wobei die Trommel solcher Maschinen auch horizontal angeordnet ist. Bei Maschinen mit vertikaler Beladung befindet sich die Wäscheluke oben, ebenso wie das Bedienfeld. Einige Maschinen mit vertikaler Beladung haben überhaupt keine Trommel, solche Maschinen werden Aktivator genannt.

Die grundlegenden Eigenschaften von Waschmaschinen umfassen Wasch- und Schleuderklassen. Es gibt 7 Wasch- und Schleuderklassen. Jede Klasse hat ein bestimmtes Merkmal, das durch einen Buchstaben des lateinischen Alphabets kodiert wird, die Dekodierung ist in der folgenden Tabelle dargestellt.Schleudern und waschen

Die meisten der besten modernen Waschmaschinen haben eine Waschklasse von mindestens B und eine Schleuderklasse von mindestens C.

Eines der wichtigsten Grundmerkmale ist die maximale Beladung und die Drehzahl der Trommel der Waschmaschine. Gegenwärtig weisen Haushaltsautomaten die unterschiedlichsten Belastungen von 2,5 bis 18 kg auf. Es gibt jedoch ein Problem: Je größer die Ladung, desto größer das Volumen der Trommel und damit die Abmessungen der Waschmaschine. Von hier aus können wir unterscheiden:

  • Maschinen mit einer geringen Belastung von 2,5 bis einschließlich 5 kg.
  • Maschinen mit einer Durchschnittslast von 5,5 bis einschließlich 7 kg.
  • Maschinen mit einer großen Last von 7,5 bis 18 kg.

Kein Wunder, dass sie in allem, was Sie brauchen, um nach einem "Mittelweg" zu suchen, sagen, dass automatische Maschinen mit einer durchschnittlichen Belastung als die stabilsten, zuverlässigsten und zudem preislich optimalen gelten. Sie sind die beliebtesten, da für eine durchschnittliche moderne Familie von 3-4 Personen die optimale Maschine eine Last von 6 kg ist.

Es stellt sich also heraus, dass Autos mit einer kleinen Ladung kleiner, aber weniger stabil sind und Sie keine großen Dinge darin waschen können. Eine Maschine mit einer großen Ladung ist zu teuer und für eine große Familie gedacht, von denen es nicht viele gibt.

Trommel LukeEin wichtiges Grundmerkmal ist das Volumen der Trommel, der Öffnungswinkel und der Durchmesser der Luke. Auf den ersten Blick scheint es, warum wir uns mit dem Volumen der Trommel beschäftigen, wenn wir bereits die maximale Belastung berechnet haben?

  • Die maximale Beladung kann vom Hersteller überschätzt werden, und die Messung des Fassvolumens ergibt ein mehr oder weniger vollständiges Bild der tatsächlichen Wäschemenge, die gleichzeitig gewaschen werden kann.
  • Anhand des Fassvolumens und nicht an der maximalen Beladung können Sie abschätzen, wie gut sich die Wäsche in der Waschmaschine waschen lässt.
  • An dem Fassvolumen kann man die Effizienz der Waschmaschine ablesen.

Neben dem Volumen der Trommel ist es wichtig, den Durchmesser der Luke zu berücksichtigen. Je breiter diese ist, desto bequemer ist es, die Waschmaschine zu bedienen, obwohl dies natürlich eine Geschmackssache ist. Der Öffnungswinkel der Luke ist jedoch sehr wichtig, wenn die Maschine in Möbel eingebaut oder auf engem Raum aufgestellt werden muss. Sie können im Voraus berechnen, wie bequem das Öffnen der Luke am Standort der Waschmaschine sein wird.

Die Grundlage der technischen Grundmerkmale bildet zu Recht die Liste der Waschprogramme, die in einem bestimmten Modell der Waschmaschine festgelegt ist. Moderne Automaten müssen folgende Hauptprogramme im Arsenal haben:

  1. Schnellwäsche - dieses Programm hat zwar einen anderen Namen, aber im Wesentlichen ist es dasselbe - um qualitativ Kleidung in kürzester Zeit (ab 20 Minuten) zu waschen.
  2. Baumwolle - es kann Optionen geben, wie "Baumwolle schnell", gemischte Unterwäsche und dergleichen.
  3. Synthetik - Zum Waschen von synthetischen Stoffen vorgesehen. Der Name enthält möglicherweise Optionen.
  4. Handwäsche - Eine mechanische Nachahmung der Handwäsche.
  5. Schonwaschgang - Zum Waschen von empfindlichen, empfindlichen Stoffen. Der Name kann variieren.
  6. Volumetrische Dinge - zum Waschen von Oberbekleidung, Decken, Kissen und anderen Dingen, kann es anders genannt werden.
  7. Intensivwäsche - für intensive Wäscheeinwirkung konzipiert, um starke Verschmutzungen zu entfernen.
  8. Kochen - das Ziel ist das gleiche, während das Waschen bei einer Temperatur von 90-95 erfolgt 0C.

Tatsächlich sind dies alles Programme, die die überwiegende Mehrheit der Menschen ständig nutzt, der Rest bleibt ungenutzt, obwohl die Hersteller Schwierigkeiten haben, neue Programme zu entwickeln, um in dieser Komponente mehr zu bieten und die Konkurrenz zu übertreffen. In Bezug auf Eigenschaften wie den Energieverbrauch können wir mit Sicherheit sagen - eine moderne Maschine ohne Trocknung sollte dies nicht haben Energieklasse unter "B" und mit einer Trocknung von nicht weniger als "D".Energieklasse

Die Visualisierung der Ausführung von Waschprogrammen für den Benutzer ist ebenfalls von großer Bedeutung, aus praktischer Sicht jedoch völlig unwichtig. Eine Maschine ohne Display kann wie eine Maschine mit Touchpanel und großem Display waschen. Aber um für das "Wunder der Technik" zu bezahlen, müssen rund ¼ mehr.

Beachten Sie! Eine mit Elektronik gefüllte Waschmaschine ist nicht nur teuer, sondern aufgrund der Komplexität auch weniger langlebig. Ob Sie ein solches Auto kaufen müssen, liegt bei Ihnen.

Die Abmessungen und das Gewicht der Waschmaschine müssen berücksichtigt werden, wenn der „Haushaltsassistent“ auf engem Raum aufgestellt oder in Möbel eingebaut werden soll. In diesem Fall ist jeder Zentimeter wichtig, damit diese grundlegenden technischen Parameter zum Tragen kommen. Die durchschnittlichen Abmessungen von Waschmaschinen betragen 80 x 60 x 40, es gibt jedoch Modelle mit den Abmessungen 90 x 65 x 55, 95 x 75 x 60 oder 70 x 50 x 35. Bei der Auswahl der Abmessungen ist zu beachten, dass ein Kleinwagen kein gutes Auto ist!

WaschmaschineDas letzte wichtige Grundmerkmal ist die Sicherheit der Waschmaschine. Moderne Modelle haben Schutz:

  • von der Intervention von Kindern;
  • Auslaufschutz;
  • Schutz gegen übermäßiges Schäumen;
  • von Überlastungen eines Stromnetzes und anderen.

Je größer dieser Satz in dem Modell der von Ihnen ausgewählten Maschine ist, desto besser sollten Sie unserer Meinung nach nicht an Sicherheit sparen.

Zusätzliche Funktionen - Besonderheiten

Moderne Waschautomaten verfügen über eine Vielzahl von Zusatzfunktionen.Um alles aufzulisten, ist es nicht sinnvoll, dass es zu viele gibt. Achten wir also auf wirklich wertvolle Eigenschaften, die in der Liste der spezifischen Zusatzfunktionen zum Ausdruck kommen.Waschmaschine Siemens WD15H541OE

  1. Vorläufiges automatisches Wiegen der Wäsche. Mit dieser Funktion können Sie das genaue Gewicht der Wäsche ermitteln, bevor Sie das Waschprogramm starten. Was gibt es? Auf diese Weise kann der Bordcomputer der Waschmaschine die genaue Wasser- und Pulvermenge für eine bestimmte Wäschemenge berechnen, was wiederum Wasser, Strom und Pulver spart.
  2. Start des Waschprogramms verzögern. Mit dieser Funktion können Sie zu einer bestimmten Zeit waschen, wenn der Benutzer dies benötigt.
  3. Hinzufügen von Wäsche beim Waschen. Mit dieser Funktion können Sie den Waschvorgang in der Mitte anhalten und zuvor vergessene Wäsche nachfüllen. Dies ist viel besser als das erneute Waschen und spart Wasser, Pulver und Energie.
  4. Einfaches Bügeln. Diese Funktion beinhaltet eine solche Behandlung der Wäsche nach dem Waschen, dass sie weich wird und eine minimale Anzahl von Falten und Knicken aufweist. Solches Leinen zu bügeln ist wirklich sehr einfach, es ist kein zusätzlicher Aufwand erforderlich.
  5. Trocknen Einige moderne Automaten sind mit zusätzlichen Heizelementen ausgestattet, So kann die Wäsche nicht nur gewaschen, gespült und ausgewrungen, sondern auch direkt in der Trommel getrocknet werden.

Einige Leser fragen sich vielleicht, warum wir solche zusätzlichen Funktionen von Waschmaschinen nicht berücksichtigen wie Fuzzy-Logik oder Öko-Blase, weil sie allen bekannt sind und beim Waschen so viele Vorteile bringen. Wirklich Werbespots "schreien" nach den magischen Eigenschaften moderner Waschmaschinen mit den Funktionen von Fuzzy-Logik, Öko-Blase und ähnlichen. Zum Beispiel waschen sie dank verschiedener technischer „Kugeln“ ihre Wäsche viel besser.

Experten stehen solchen technischen Innovationen sehr skeptisch gegenüber. Echte Tests, die den Betrieb solcher Maschinen sozusagen vor Ort und nicht im Rahmen von Werbeaktionen überprüften, zeigten, dass sie gut waschen, aber nicht besser als eine gewöhnliche gute automatische Waschmaschine. Es stellt sich sofort die Frage, ob es notwendig ist, für eine neuartige Seifenblasenwäsche zu viel zu bezahlen, wenn dies wirklich keine Vorteile bringt - nur die Verbraucher können eine Antwort geben.

Übersicht der gängigen Waschmaschinenmodelle

Die Beschreibung und detaillierte Analyse der technischen Eigenschaften von Waschautomaten gibt uns die Möglichkeit, die besten Waschmaschinen zu bewerten und einen kurzen Vergleich anzustellen. Wir beschränken uns nicht auf eine Marke, ein Modell oder eine Markenbezeichnung, um nicht den Eindruck zu erwecken, dass wir uns bei der Vorbereitung einer Überprüfung mit der Werbung für bestimmte Waschmaschinen befassen. Wir verfolgen solche Ziele nicht, sondern versuchen im Gegenteil, so objektiv wie möglich zu sein.

Nach dem Abwägen aller technischen Hauptindikatoren wurde von unabhängigen Experten der erste Platz in unserer Bewertung für einen Waschautomaten mit horizontaler Beladung vergeben Siemens Wd15H541OE. Der Übersichtlichkeit halber präsentieren wir seine Eigenschaften in Form einer Tabelle.Waschmaschine Siemens

Wie Sie sehen, hat dieses Auto alles, was Sie brauchen und nichts mehr. Bringen Sie hier einwandfreie deutsche Qualität an, und Sie erhalten eine hochwertige Waschmaschine, die Ihre Sachen viele Jahre, vielleicht Jahrzehnte lang perfekt wäscht. Eine solche Technik hat zwar ein großes Minus - den Preis. Tadellose Spezifikationen sind teuer, aber was zu tun ist, muss man für alles bezahlen.

An zweiter Stelle in unserer Bewertung steht der Horizontal-Waschautomat LG F12U2HDM1N. Wir machen Sie auf seine technischen Eigenschaften aufmerksam.Waschmaschine lg

Ein sehr anständiges Modell einer Waschmaschine von einem bekannten Hersteller, es hat auch alles was Sie brauchen, aber unsere Experten haben es abgesenkt und setzen es nur auf den zweiten Platz, weil.

  • Bei vorhandener Trocknung gibt es nur ein intensives Trocknungsprogramm, das eigentlich nur für grobe Textilien geeignet ist, bei empfindlicheren Textilien ist eine Trocknung nicht möglich.
  • Diese Marke gehört zu teuren Automodellen, hat jedoch überraschend wenige Schutzfunktionen, es gibt nicht einmal einen Schutz gegen Undichtigkeiten, was ein klares Minus ist.
  • Die Qualität der Materialien, aus denen das Gehäuse besteht, lässt zu wünschen übrig, da die Innenteile sehr hochwertig sind.

Der dritte Platz in unserer Bewertung war eine horizontale Waschmaschine aus Italien, Electrolux EWW1686HDW. Hier sind seine Spezifikationen.Waschmaschine Electrolux

Die Waschmaschine ist insgesamt sehr gut, aber Experten haben sie aus den folgenden Gründen auf den dritten Platz in der Rangliste gesetzt.

  1. Ziemlich schlechte Qualität der Waschmaschine. Dies gilt sowohl für externe als auch für interne Elemente.
  2. Der Hersteller machte falsche Angaben zur maximalen Wäschebelastung bei eingeschaltetem Trocknungsmodus. Download behauptete 7 kg, in Wirklichkeit nicht mehr als 4 kg.
  3. Darüber hinaus verfügt die Maschine über eine sehr begrenzte Anzahl von Trocknungsprogrammen. In der Tat ist nur ein Programm intensives Trocknen, was nicht sehr gut ist.

Käufer Tipps

Abschließend möchte ich Käufer beraten, die sich aus technischer Sicht für eine sehr gute Waschmaschine entscheiden möchten. Eine Waschmaschine, die der ganzen Familie jahrelang „treu“ dient. Das sind die Tipps.

Beachten Sie! Ein guter Rückblick von Experten kann die Frage beantworten, welches Modell von Waschmaschinen eines bestimmten Herstellers weniger laut ist, die Informationen zum Thema studieren.

  • Versuchen Sie bei der Wahl einer Waschmaschine nicht, ein teureres Modell zu kaufen. Der Preis ist keineswegs immer ein Zeichen guter Technologie.
  • Achten Sie bei der Auswahl einer Einbautechnik besonders auf deren Abmessungen.
  • Die von Ihnen gewählte Maschine sollte mehr oder weniger sparsam sein, achten Sie also auf die Energieverbrauchsklasse, den Wasserverbrauch und die Verfügbarkeit von Möglichkeiten, Pulver zu sparen.
  • Wenn Sie einem bestimmten Modell von Waschautomaten den Vorzug geben möchten, lesen Sie den Bericht von maßgeblichen Autoren, in dem die vollständigen Merkmale und die Beschreibung aufgeführt sind.
  • Achten Sie auf den Geräuschpegel eines bestimmten Waschmaschinenmodells, obwohl dieser Wert vom Hersteller nur selten wahrheitsgemäß angegeben wird.

Holen Sie sich eine sichere Waschmaschine. Es sollte mindestens einen Schutz vor Kindern, ein Lukenschloss und einen Schutz vor Undichtigkeiten haben.

 

   

1 Leserkommentar

  1. Gravatar Daniel Daniel:

    In den technischen Daten ist mir wichtig, dass die Maschine wenig Wasser verbraucht. Mein Indesit macht das. Ich habe speziell nach einer wirtschaftlichen Waschmaschine gesucht.

Kommentar hinzufügen

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen