Selber machen
Meisterkurse, Anleitungen, nützliche Tipps, Rezepte.
» » » »Weihnachten Kanzashi Schneeflocke
Um eine Spitze Satin Schneeflocke zu machen, benötigen Sie:
• weißer Satin 5 * 5 cm - 6 Stk., 2,5x2,5 cm - 18 Stk., Band 0,5x15 cm - 1 Stk., Kreis mit einem Durchmesser von 3 cm;
• blauer Satin 5 * 5 cm - 6 Stück, 2,5x2,5 cm - 12 Stück;
• weißer Strass - 1 Blume;
• Moment-Kristall, Schere, Lineal, leichtere, dünne Pinzette kleben.

Teilevorbereitung
Satinbänder werden in der angegebenen Menge in Quadrate von 5 x 5 cm und 2,5 x 2,5 cm geschnitten, die Kanten werden mit einem Feuerzeug oder einer Kerze geschmolzen. Sie können einen Lötkolben zum Schneiden verwenden, dann werden die Kanten bereits bearbeitet. Nachdem Sie die Teile vorbereitet haben, können Sie beginnen, die Blütenblätter zu formen.

Das blau-weiße Satinquadrat ist zweimal diagonal gefaltet. Dann überlagert das blaue Dreieck das Weiß, so dass die Spitze des Weiß leicht hervorsteht. Zwei Teile werden mit einem blauen Band nach innen zur Hälfte gefaltet, um ein Blütenblatt mit einer scharfen Spitze zu bilden. Der Rand des Blütenblattes muss leicht geschnitten und mit einem Feuerzeug verlötet werden. Der Boden des Blütenblattes wird ebenfalls geschnitten und geschmolzen, während die Ränder nicht zusammenkleben, ein Loch sollte bleiben. Somit werden 6 weiß-blaue Blütenblätter geerntet.
Kanzashi Weihnachtsschneeflocke

Kanzashi Weihnachtsschneeflocke

Kanzashi Weihnachtsschneeflocke

Kanzashi Weihnachtsschneeflocke

Die gleichen scharfen Blütenblätter bestehen aus 2,5 * 2,5 Teilen, es wird jedoch bereits nur ein Band verwendet. Zum bequemen Arbeiten mit Kleinteilen können Sie eine Pinzette verwenden. Die Spitze schmilzt ohne zu schneiden und der Boden ist leicht beschnitten. Ein Loch sollte sich auch in kleinen Blütenblättern bilden - das Produkt ist offener.
Kanzashi Weihnachtsschneeflocke

Jetzt müssen Sie die Schneeflockenstrahlen kleben: Zwei weiße Blütenblätter werden zusammengeklebt, zwei blaue Blütenblätter werden bereits zusammengeklebt, dann wird die Oberseite geklebt - ein weißes Blütenblatt. Und so die restlichen sechs Strahlen. Große zweifarbige Blütenblätter formen sich zu einer Blume, die in der Mitte zusammenkleben.
Kanzashi Weihnachtsschneeflocke

Schneeflocke Montage
Ein aus einem Band ausgeschnittener Kreis wird auf den Boden der Blume geklebt - dies ist die Basis der Schneeflocke. Eine dünne Schleife ist ebenfalls an der Tasse befestigt, damit die Schneeflocke an einen Neujahrsbaum gehängt werden kann. Strahlen werden zwischen die Blütenblätter geklebt. Die Mitte der Schneeflocke ist mit einem passenden Strass verziert.
Kanzashi Weihnachtsschneeflocke

Hier ist so eine frostige und helle Schneeflocke die Folge.
Kanzashi Weihnachtsschneeflocke
Kommentare (1)
  1. Rushana
    #1 Rushana Gäste 29. März 2016 18:18
    0
    Ich habe solche Schneeflocken gemacht!) Es hat ungefähr 3 Stunden gedauert)) sie sehen sehr schön aus! Entschuldigung, das Foto kann nicht angehängt werden! Vielen Dank!)

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen