Selber machen
Meisterkurse, Anleitungen, nützliche Tipps, Rezepte.
Decoupage - Kunst für jedermann zugänglich. Um mit dieser Technik ein interessantes kleines Ding zu machen, braucht man kein spezielles Wissen, das jedem gefallen kann. Eine süße Truhe, die mit Ihren eigenen Händen verziert ist, kann ein Lagerhaus für Ihre Schätze oder ein wunderbares Geschenk für einen geliebten Menschen werden.

Süße Brust


Für die Dekoration der Truhe benötigen Sie folgende Materialien und Werkzeuge:
- Holzkiste;
-Aquarellfarben;
-Farbloser Lack;
- Pinsel mit Kunsthaar (2 Stk.);
-Trocken funkelt;
-Kleine Strasssteine;
- PVA-Kleber;
- Servietten mit feinem Muster.

wird benötigt


Malen Sie zuerst die Truhe mit Wasserfarben in der Farbe, die Ihnen am besten gefällt. Versuchen Sie, ein Minimum an Wasser dafür zu verwenden, der Baum nimmt es immer noch nicht in großen Mengen auf.

färbe die Brust


Vergessen Sie nicht die Seiten und Innenflächen - sie haben die gleiche Farbe wie die Oberseite der Brust. Lass die Truhe trocknen.

Lass die Truhe trocknen


Fahren Sie nun mit der schwierigsten und mühsamsten Phase fort - dem Abreißen des Musters entlang der Kontur. Damit die Zeichnung genau auf die Brustoberfläche passt, muss sie abgerissen und nicht ausgeschnitten werden. Dies kann also viel Zeit in Anspruch nehmen. Für Besitzer von langen Nägeln wird dies viel einfacher sein. Lassen Sie eine Kontur von nicht mehr als zwei mm.

den Umriss abreißen


Servietten bestehen in der Regel aus mehreren Schichten, und z Handwerk Die Schicht sollte so dünn wie möglich sein. Entferne die zusätzlichen Schichten mit deinen Fingern (normalerweise zwei) und lege die dünnste Schicht mit dem Bild beiseite. Solche Servietten werden in Deutschland hergestellt und häufig auf Ausstellungen zu dekorativer Kunst verkauft. Manchmal kann man sie in Industrieläden sehen.

Überschüssige Schichten mit den Fingern entfernen


Wiederholen Sie das gleiche Verfahren mit anderen Servietten. Je mehr Zeichnungen auf der Brust sind, desto schöner werden mehrere Serviettenelemente benötigt.

Verfahren mit anderen Servietten


Kleben Sie nun die Zeichnungen auf Servietten. Gehen Sie dabei sehr vorsichtig vor, damit das dünne Tuch nicht unter dem Druck der Bürste zerreißt.

Stick-Muster auf Servietten


Bis der PVA-Kleber getrocknet ist, mit einem anderen Pinsel trockenes Funkeln auftragen. Das Funkeln sollte nicht zu stark sein, sonst blockieren sie das Bild.

trockener Glitzerpinsel


Achten Sie auf alle Seitenflächen der Brust und tragen Sie, wo immer Sie können, ein Muster auf - an den Seiten und auf dem Rücken, weil es viel schöner wird.

Pailletten mit einem Muster überall


Nun die Truhe mit farblosem Lack überziehen. Eine Schicht reicht nicht aus. Sobald die erste Schicht getrocknet ist, tragen Sie zwei oder drei weitere Schichten auf.

farbloser Lack


Legen Sie nun Strasssteine ​​auf die freie Oberfläche der Brust. Sie können auf trockenem Lack befestigt werden, oder Sie können mit normalem Kleber oder farblosem Nagellack befestigen - wie Sie es wünschen.

Strasssteine ​​legen


Vergessen Sie nicht die Innenseite der Brust und legen Sie ein schönes Ornament aus kleinen Strasssteinen aus. Sobald Sie den Deckel Ihrer Schatzkammer öffnen, wird der Effekt groß sein.

kleiner Strass schöner Schmuck


Wunderbare Truhe ist fertig! Der gesamte Vorgang ist sehr zeitsparend und wird vor allem für die Verarbeitung von Servietten benötigt. Wie Sie sehen, ist die Herstellung eines solchen Handwerks überhaupt nicht schwierig, und alle Materialien sind verfügbar. Wenn Sie möchten, können Sie mit der Decoupage-Technik auch andere harte Oberflächen und nicht nur Holzoberflächen dekorieren.

Brust
Kommentare (1)
  1. Lamack
    #1 Lamack Gäste 18. März 2014, 14:33 Uhr
    0
    Großartige Arbeit! Danke für den Workshop!

Lesen Sie auch

Fehlercodes für Waschmaschinen